<p style=”text-align: center;”><strong><span style=”font-size: 24pt; font-family: arial, helvetica, sans-serif; color: #ffffff;”>We’re building the future of marketing products</span></strong></p>

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Franchise-Marketing ist von Natur aus anders als Marketing für ein Einzelunternehmen. Bei der Vermarktung eines Franchiseunternehmens ist eine markengerechte Online-Marketingstrategie für jeden Standort unter dem breiten Unternehmensdach erforderlich. Aufgrund der Unterschiede in Marktgebiet, Bevölkerung, lokaler Konkurrenz und den individuellen Bedürfnissen jeder Region oder sogar Nachbarschaft ist für jeden Standort ein spezifischer, aber zentral koordinierter Plan erforderlich.

Neue Marketingstrategien nutzen

Im digitalen Zeitalter müssen Franchiseunternehmen lernen, neue Marketingstrategien zu entwickeln. Traditionell konnten sich Franchise-Nehmer ausschließlich auf Plattformen wie Printwerbung, TV, Radio, Direct Mail und PR konzentrieren. Auch wenn diese immer noch wichtig sind, müssen sich die heutigen Strategien auf Social Media, SEO, PPC, Video und verschiedene Online-Business-Listen erstrecken.

Am Anfang

Wenn Sie anfangen, an das Marketing eines Franchises zu denken, schauen Sie sich Ihre Konkurrenten und andere großen Franchise-Unternehmen an. Welche Marketingstrategien setzen diese ein? Was sind Aspekte ihrer Anzeigen oder ihrer Präsenz, die Ihnen gefallen? Nicht gefallen? Lernen Sie sowohl von den Experten Ihrer Branche als auch von denen, bei denen Sie sich sicher sind, dass Sie es besser machen könnten.

Ausgestattet mit diesen Informationen können Sie Ihre eigene Franchise-Marketingstrategie erstellen. Eine Kombination aus Offline- und Online-Plattformen wird dazu beitragen, dass alle verfügbaren Zielgruppen erreicht werden. Am Ende des Tages müssen Sie die lokale Zielgruppe über traditionelle Anzeigen, das Internet und das Engagement in der Gemeinschaft ansprechen.

Wo suchen Sie Informationen?

Wahrscheinlich haben Sie selber bereits einmal Google oder BING verwendet, um ein lokales Unternehmen oder einen Service zu finden. Ist Ihr Franchise auch auf diesen Seiten aufgeführt? Die Schaffung einer starken Online-Präsenz ist der Schlüssel zu einer effektiven Franchise-Marketingstrategie. Dazu gehört die Schaltung von Anzeigen in Suchmaschinen und Social Media sowie die Erstellung von Geschäftsseiten auf den gängigsten Plattformen.

Beginnen Sie, indem Sie eine Facebook-Seite und eine Google Business-Seite einrichten. Durch die Optimierung dieser Websites, die Reaktion auf Kunden und die regelmäßige Aktualisierung können Sie mit dem Aufbau einer Community beginnen. Verschiedene andere Social Media-Seiten oder Online-Verzeichnisse werden für bestimmte Branchen geeignet sein. Ein paar Recherchen, um herauszufinden, wo Ihr Franchise sein sollte, lohnen sich in jedem Fall.

Nutzerverhalen berücksichtigen

Obwohl es das Internet ist, wo ein Großteil des Marketings heute stattfindet, sollten Sie “altmodische” Techniken nicht außer Acht lassen. Um Ihr lokales Publikum zu erreichen, sollten Sie auch Zeitungen, lokale Zeitschriften und Newsletter in Betracht ziehen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Werbung so weit wie möglich auf den jeweiligen Bereich ausrichten. Kunden schätzen es immer, maßgeschneiderte Nachrichten zu erhalten, die den Bedürfnissen ihrer Community entsprechen. Dies könnte mit einem Blick auf lokale Nachrichten oder Trends, Wetter und Klima oder sogar auf lokale Sportteams geschehen.

Wenn Sie ein lokales Unternehmen betreiben, ist die Teilnahme an Gemeindeveranstaltungen und -organisationen eine gute Möglichkeit, sich zu verbinden und das lokale Publikum zu erreichen. Erwägen Sie, lokale Wohltätigkeitsorganisationen oder Schulsportteams zu sponsern, um das Logo Ihres Franchiseunternehmens zu platzieren und gleichzeitig Ihre Unterstützung für die Gemeinschaft zu zeigen. Dies schafft nicht nur einen guten ersten Eindruck für Ihre Marke, sondern kann auch eine Reihe von interessanten Marketing-Möglichkeiten bieten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, können Sie sich dem örtlichen Geschäftsbüro anschließen oder an Community-Meetings teilnehmen, um andere Geschäftsinhaber in der Region zu treffen.

Franchise-Marketing ist Ihrer Herausforderung?

Auch wenn Franchise-Marketing natürlich seine speziellen Herausforderungen hat; wenn eine richtige Strategie organisiert und befolgt wird, werden Sie Ihre Umsätze in kürzester Zeit steigern.

Sie wollen mehr erfahren? Sprechen Sie uns an!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü