Aufgabenverwaltung

Die Verwaltung einer großen Anzahl lokaler Online-Marketing-Kampagnen erfordert einen hohen Automatisierungsgrad, um skalierbar und effizient zu sein. 

_________

Doch nicht nur die Automatisierung steigert die Effizienz, sondern auch die Einführung strukturierter Prozesse zur Bewältigung von Aufgaben ist notwendig, um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen und den Agenturen den Einstieg in das industrielle Zeitalter der Werbung zu ermöglichen.

Adplorer wurde von Anfang an entwickelt, um die Effizienz mit lokalen Marketing-Tools zu verbessern und bietet leistungsstarke und nützliche Mechanismen, um solche Prozesse in Ihrer Agentur einzurichten.

Nutzerrollen

Jeder Kunde und jede Kampagne in Adplorer kann einem oder mehreren Benutzern zugeordnet werden, denen unterschiedliche Rollen wie Vertrieb, Kundenerfolgsmanager oder Kampagnenmanager zugewiesen sind. Benutzer können darauf beschränkt werden, nur die Kunden und Kampagnen anzuzeigen, denen sie zugeordnet sind, um jede Abteilung innerhalb Ihrer Agentur zu organisieren.

Paktettypen und Standard Tasks

Adplorer ermöglicht es dem Administrator, neue Produkte zu definieren, die die Agentur ihren Kunden anbieten möchte: zum Beispiel ein “Google Search Gold Package” oder ein “SEO Lite Package”. Ihr Administrator kann für jedes Produkt eine Liste von Standardaufgaben definieren, die bei der Einrichtung der Kampagne von verschiedenen Benutzerrollen durchgeführt werden müssen, die den Aufträgen der jeweiligen Produktart zugeordnet sind. Die Aufgaben können so einfach wie “Rufen Sie den Kunden an, um ideale Keywords zu besprechen” oder so komplex wie “Installieren Sie den Tracking-Code auf der Kunden-Website” sein. Wenn eine Bestellung im Adplorer erstellt wird, kann der Ersteller eine seiner vordefinierten Produktarten diesen neuen Kampagnen zuordnen.

To-Do’s

Adplorer stellt jedem einzelnen Benutzer ein Dashboard mit einer Liste der offenen ToDo’s zur Verfügung, die ihm speziell zugeordnet sind und die er ausfüllen muss. Diese To-Do’s können entweder als Teil der Standardaufgaben erstellt werden, individuell als Ad-hoc-Aufgaben von einem anderen Teammitglied erstellt werden, oder sie können vom Adplorer als Teil des Adplorer-Alarmsystems erstellt werden. Der Administrator kann Warnmeldungen für den Kampagnenmanager definieren, wenn eine Kampagne nicht gut läuft oder bestimmte Schwellenwerte erreicht wurden, wie z.B. “Keine Konvertierungen seit X Tagen” oder “Nicht genehmigte Anzeigen benötigen Aktion”.

Lassen Sie sich Adplorer in einer Demo zeigen

Menu